Ritterschießen

Das Ritterschießen findet traditionell zwei Wochen vor dem Schützenfest statt. Bei diesem Schießen ist die Würde eines 1. Ritters und eine Eherenscheibe (2. Ritter) zu erlangen.

1. Ritter:
Der Schütze, der das Ritterschießen mit dem Kleinkaliber gewinnt ist für ein Jahr der 1. Ritter. Er erhält dafür eine Medaille.
Ehrenscheibe (Bildscheibe):
Die Teilnahmeberechtigung an diesem Wettbewerb ergibt sich für jeden aus seinen Ergebnissen beim Ritterschießen. Der Schütze mit dem besten Treffer auf der Scheibe gewinnt und ist für ein Jahr 2. Ritter.

Die Siegerehrung findet am Schützenfest im Rahmen der Siegerehrung des Freiheitsschießens statt.

Jahr 1. Ritter Ehrenscheibe
     
2016 Julian Krinke Wilfried Titze
2015 Wilfried Titze Wilfried Titze 
2014 Julian Krinke Helmut Scheuer
2013 Sebastian Titze Helmut Scheuer
2012 Peter Dippel Julian Krinke
2011 Peter Dippel Peter Dippel
2010 Peter Dippel Julian Krinke
2009 Julian Krinke August Dippel